Skip to main content

Hauptmann ruft Schulen in Südthüringen zur Teilnahme an der „Juniorwahl 2017“ auf

|

Ab Jahrgangsstufe 7 unterrichtliche Vorbereitung mit abschließender bundesweiter Wahl in der Woche vor der Bundestagswahl.

Berlin. Am 24. September 2017 werden die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands einen neuen Bundestag wählen. Diese Wahl ist ein willkommener Anlass, auch Schülerinnen und Schülern Parlamentswahlen und deren Bedeutung für eine freiheitliche Demokratie näherzubringen. Das Projekt „Juniorwahl 2017“ parallel zur Bundestagswahl macht es möglich, Demokratie bereits in der Schule ganz praktisch zu erleben und zu üben.

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) begrüßt das Projekt und ruft Schulen in seinem Wahlkreis zur Teilnahme auf: „Die Juniorwahl 2017 bietet eine hervorragende Möglichkeit, bereits im jungen Alter erste Erfahrungen mit dem Wahlvorgang zu machen. Gerade in Zeiten zunehmender Politikverdrossenheit, sinkender Wahlbeteiligung und populistischer Verführungen müssen Wahlen als Grundprinzip unserer demokratischen Grundordnung in der Gesellschaft fest verankert sein. Nicht nur die Abstimmung in Großbritannien über den ‚Brexit‘ haben gezeigt, welch verheerende Konsequenzen das Fernbleiben von den Wahlurnen, besonders für die junge Generation, haben kann.“

Der Bundestag unterstützt in diesem Wahljahr die „Juniorwahl“ auch finanziell und ruft zusammen mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Verein Kumulus e.V. zu einer regen Beteiligung auf. Weitere Informationen zum Projekt sind auf der Internetseite www.juniorwahl.de zu finden. 

zurück zu: Aktuell in Südthüringen

weitere News aus Südthüringen

Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V.

Betriebsrat des SRH Klinikums Suhl für Engagement für todkranke Kinder geehrt

BENEFICUS AWARD soll Anerkennung und Ansporn sein

Bürgermeister Dr. Heiko Voigt

„Wir demonstrieren friedlich für unsere Heimat – nicht mehr und nicht weniger“

Erklärung des Sonneberger Bürgermeisters Dr. Heiko Voigt zu den Vorwürfen im Nachgang der fünften Montagsdemonstration.

LRA S-M

Aufruf zum Denkmalpreis 2017

Jetzt bewerben!

MdB Mark Hauptmann (CDU)

SPD fehlt klare Haltung zur Thüringer Gebietsreform

Gegenäußerung von Mark Hauptmann (CDU zu Christoph Zimmermann (SPD)

MdL Tilo Kummer (Die LINKE)

Teilweise Arbeitsunfähigkeit des Landkreises Hildburghausen

Personalsituation in Landratsamt bestätigt Notwendigkeit einer Verwaltungsreform.

LPI Suhl

Polizeimeldungen Suhl

vom 26.06.2017

PI Arnstadt-Ilmenau

Polizeibericht Ilmenau Arnstadt

vom 26.06.2017

PI S-M

Polizeibericht Schmalkalden-Meiningen

vom 26.06.2017.

Nach oben